Karin Schulthess

Karin Schulthess spielt Perkussion und arbeitet als Musik -und Bewegungspädagogin.

Seit 1990 setzt sie sich intensiv mit afrikanischer und kubanischer Perkussion / Tanz auseinander (Unterricht u.a bei Mukoko Claver Jack Chapotoka, Zimbabwe und Willy Kotoun, CH). Sie absolvierte die Schule für Ausdruck und Bewegung (Improvisation) in Zürich und schloss die Schule für Bewegungspädagogik in Basel ab. 2003 absolvierte sie einen neunmonatigen Studienaufenthalt in Kuba. 2012 MAS Master of Advanced Studies in Performance Jazz/Pop und Musikpädagogik (Hochschule der Künste in Zürich).

Weitere Projekte: miRabellen (Kleinkunst), Lauter Luisen (Kleinkunst), Salsardiente (Salsa)